Go to Top

Pressefachtag Euroguss zum Thema Nachhaltigkeit

05. 10.2021

Rund 20 externe Besucher nahmen beim Pressefachtag der EUROGUSS im Werk der Adolf Föhl GmbH + Co. KG in Rudersberg-Michelau zum Thema „Nachhaltigkeit“ teil. Ulrich Schwab (Technischer GeschĂ€ftsfĂŒhrer) eröffnete die Veranstaltung, Robert Kristo (Leiter Vertrieb) stellte Produkte und Technologien vor.

Anschließend wurden die Teilnehmer im Rahmen einer WerksfĂŒhrung durch die Produktion in Rudersberg-Michelau gefĂŒhrt. An mehreren Stationen wurde gezeigt, wie Föhl das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen – bezugnehmend auf die 17 Nachhaltigkeitsziele der EU (https://17ziele.de/index.html) – umsetzt. Hierzu gehören bei Föhl v. a. Themen wie Digitalisierung/Green IT, Nachhaltigkeit im sozialen Bereich und Einsparung von Energie durch die neuen Technologien von Föhl „Heisskanal“ und „Föhlan“. Andreas Eigner (Leiter Umwelt und Energie) zeigte an seiner Station den Weg von Föhl zur KlimaneutralitĂ€t auf und berichtete ĂŒber verschiedene Projekte im Umweltmanagement.

Die anschließende Fragerunde im Konferenzraum zeigte reges Interesse, so dass in der folgenden Pressekonferenz in Schorndorf im Seminarzentrum „Zeit.Raum“ die Diskussionsrunde erfolgreich im Rahmen einer Livestream-Veranstaltung fortgefĂŒhrt werden konnte.

Vom 18. – 20. Januar 2022 erfahren Sie auf der EUROGUSS in NĂŒrnberg  mehr zum Thema Nachhaltigkeit, Produkte und neue Technologien bei Föhl.

Weitere Informationen: FÖHL

Bildquelle: © 2021, FÖHL Stand Oktober 2021

, , , ,
Initiative ZINK