Go to Top

Sustainable Development Goals – SDGs

17 Nachhaltigkeitsziele für die internationale Staatengemeinschaft – das ist das überaus positive Ergebnis des UNO-Nachhaltigkeitsgipfels 2015. Diese Sustainable Development Goals (SDGs) sind die internationale Agenda für eine nachhaltige Entwicklung. Dieser Meilenstein in der internationalen Zusammenarbeit ist auf den drei Säulen der Nachhaltigkeit gegründet – die globale Entwicklung in den Bereichen Soziale Verantwortung, Ökologie und Wirtschaft nachhaltig zu gestalten.

Diese 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der Vereinten Nationen, sind für Staat, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft der Routenplan für die Umsetzung bis zum Jahr 2030. Innerhalb ökologischer Grenzen für ein zukunftssicheres Leben sollen die SDGs globalen wirtschaftlichen Fortschritt unter Berücksichtigung sozialer Gerechtigkeit sichern.

ZINK-Roadmap
Welche der SDGs sind für die Produzenten und Verarbeiter von Zink relevant und wie können diese Ziele erreicht werden?
Die Mitglieder der International Zinc Association (IZA) haben eine SDG-Roadmap erstellt, in der sie sich zu den SDG-Nachhaltigkeitszielen bekennen. Aus der Roadmap geht hervor, dass einige der SDGs für die Zinkindustrie Relevanz besitzen. Diese Roadmap beschreibt, welche der SDGs auf nationalen politischen Entscheidungen basieren und wie eine Umsetzung erfolgen kann. An der Stelle besteht eine Verbindung zu Zielen des europäischen “Green Deal” und nationalen Nachhaltigkeitszielen.

image_print
0
Initiative ZINK