Go to Top

Dit is jut!

Rinderleber Berliner Art
(für 4 Portionen)

Zutaten:
1 Zwiebel (0,20 mg*)
5 EL Butter (0,12 mg*)
2 Äpfel (0,10 mg*)
6 Scheiben Kalbsleber á 125 g (4,90 mg*)
Kartoffelpüree (0,30 mg*)
1 EL Mehl (0,20 mg*)
3 EL Calvados
Salz, Pfeffer aus der Mühle
*Zink-Gehalt pro jew. 100 g

#zinklunch

Zubereitung:
Die Zwiebel in Ringe schneiden. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin 5 Min. glasig dünsten. Aus der Pfanne nehmen und bereitstellen. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. 2 EL Butter in der Pfanne erhitzen, den Zucker zufügen und etwas Farbe annehmen lassen. Die Apfelringe dazugeben und auf beiden Seiten karamellisieren lassen. Die Leberscheiben trocken tupfen, im Mehl wenden und in einer zweiten Pfanne in der restlichen heißen Butter bei mittlerer Hitze von beiden Seiten kurz braten. Die Apfelringe mit dem Calvados übergießen und die Zwiebel hinzufügen. Leber mit Salz und Pfeffer würzen und mit Äpfeln und Zwiebeln anrichten. Dazu passt Kartoffelpüree.

Die Nährwerte pro Portion ca.:

  • Kalorien: 569 kcal
  • Eiweiß: 25 g
  • Fett: 26 g
  • Kohlenhydrate: 56 g
  • Zinkgehalt pro je 100 g: 5,92 mg
image_print
0
Initiative ZINK