Go to Top

Tast India!

Indischer Erbsenreis mit Lamm
(für 2 Portionen)

Zutaten:
250 g Lammlachs (3,53 mg*)
100 g Basmatireis (0,38 mg*)
125 g TK-Erbsen (1,03 mg*)
20 g Pinienkerne (4,20 mg*)
2 EL Magermilchjoghurt (0,20 mg*)
½ TL Sesamöl (0,10 mg*)
½ TL Kreuzkümmel,
4 Gewürznelken
4 Stiele Petersilie
1 Zwiebel (0,20 mg*)
2 Knoblauchzehen (0,57 mg*)
1 Stk. Ingwer (1,20 mg*)
*Zink-Gehalt pro jew. 100 g

#zinklunch

Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Fleisch trocken tupfen und in feine Würfel schneiden. Öl in einer großen beschichteten Pfanne mit Deckel erhitzen. Fleisch darin unter Wenden kräftig anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer kurz mitbraten. Den ungekochten Reis unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Nelken würzen. Mit 400 ml Wasser ablöschen, zugedeckt bei schwacher Hitze 10–15 Minuten garen. Inzwischen die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Gefrorene Erbsen zum Reis geben und einmal kräftig aufkochen. Den Reis mit Joghurt anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Die Nährwerte pro Portion ca.:

  • Kalorien: 410 kcal
  • Eiweiß: 35 g
  • Fett: 7 g
  • Kohlenhydrate: 50 g
  • Zinkgehalt pro je 100 g: 7,21 mg
image_print
0
Initiative ZINK