Go to Top

Tesla-Roadster von Matchbox® und Zinkdruckguss

Tesla-Roadster von Matchbox® und Zinkdruckguss, eine nachhaltige Allianz

Der amerikanische Spielzeughersteller Mattel bringt mit seiner originalgetreuen Matchbox®-Fahrzeugmarke das erste umweltfreundliche, aus Rezyklaten hergestellte Modell in Form eines Tesla Roadsters aus der Zinklegierung ZAMAK auf den Markt.

Mit der Markensignatur „Drive toward a better future“ stellt Mattel seine Roadmap für die Marke Matchbox® vor und richtet sie an der Produktstrategie aus: Das Ziel bis 2030 ist es, alle Fahrzeuge aus Druckguss, Spielesets und Matchbox-Verpackungen aus 100 % recyceltem, recycelbarem und organischem Kunststoff herzustellen. Und das Zeichen zu zitieren: Dieses Engagement soll dazu beitragen, die heutigen ökologischen Herausforderungen anzugehen, mit denen wir heute konfrontiert sind, und es der nächsten Generation von Matchbox®-Fans zu ermöglichen, uns in eine nachhaltige Zukunft zu führen.

Eine Karosserie aus der Zinklegierng ZAMAK

Derzeit kennzeichnen die Nachbildungen des Tesla Roadster II eine echte „grüne“ Rückkehr in die Zukunft. Der Roadster von Tesla besteht zu 99 % aus recyceltem Kunststoff und ZAMAK, einer vollständig recycelbaren Zinklegierung. Das Fahrzeug wurde auch CarbonNeutral® zertifiziert.

Materialanteile:

  • 62,1 % Zinklegierung Zamak (Karosserie)
  • 36,9 % recycelter Kunststoff (Beschichtung und Räder)
  • 1 % nicht recycelter Edelstahl (Radachse)

RECYCELTE UND RECYCELBARE VERPACKUNGEN

Die Kartonverpackung des Roadsters besteht aus FSC (Forest Stewardship Council) zertifiziertem Holz das aus umweltverträglich und nachhaltig bewirtschaften Wäldern stammt. Die direkte Verpackung für das Miniatur-Automobil besteht aus Pflanzenschaum. Dieser kann kompostiert werden. In Bezug auf die Lackierung des Fahrzeugs wird Matchbox® die üblichen Materialien und Herstellungsverfahren behalten.

Aus dieser ersten ökologisch verantwortungsvollen Nachbildung des Tesla Roadsters werden eine Reihe weiterer recycelter und recycelbarer Spielzeugautos folgen. Der Roadster wird seinen Platz an der neu konzipierten Tankstation des Miniaturherstellers finden, die jetzt mit einer elektrischen Ladestation ausgestattet ist.

Dieses Beispiel zeigt, dass die Gestaltung einer besseren und ökologisch gestalteten Zukunft nicht nur bei der Entwicklung von Fahrzeugen für Erwachsene Relevanz hat, sondern auch spielerisch für Kinder umgesetzt werden kann ist.

Die Matchbox® Tesla Roadster wird 2022 verfügbar sein.

Ein Artikel unserer Partnerorganisation Expérience ZAMAK, 20.04.2021

Quelle: http://www.experience-zamak.fr/actualite/voiture-miniature-et-zamak-une-alliance-qui-dure/151/

image_print
0
Initiative ZINK