Go to Top

Zinkdruckgusspreis

Zinkdruckguss – Prämierung der Besten

Die Initiative ZINK hat sich zum Ziel gesetzt, die Potenziale und Vielfältigkeit sowie die hervorragenden Eigenschaften von Zinkdruckguss-Erzeugnissen und die Leistungsfähigkeit der Gießereien zu repräsentieren. Aus diesem Bestreben heraus richtet sich der Wettbewerb an alle Hersteller von Zinkdruckguss-Bauteilen im deutschsprachigen Raum.

Der Zinkdruckguss-Preis wird im Turnus von zwei Jahren verliehen. In Kooperation mit der Messe EUROGUSS hat sich dieser Preis über viele Jahre zu einem vielbeachteten Branchenevent entwickelt.

Eine unabhängige Fachjury entscheidet

Eine Fachjury anerkannter Experten auf dem Gebiet des Druckgusses ermittelt die besten Zinkdruckgussteile. Die Jurymitglieder kommen aus den Bereichen der Legierungsherstellung, Herstellung von Gussmaschinen, aus Instituten der Wissenschaft und Materialforschung sowie aus Fachverbänden.

Die Bewertungskriterien umfassen die Konstruktion des Bauteils und dessen Komplexität in
gleicher Weise, wie den Schwierigkeitsgrad und die Umsetzung bei der Herstellung. Außerdem wird die Realisierung einer hochwertigen Oberfläche, ob unbehandelt oder veredelt, genau so betrachet, wie die Innovationskraft, die in einem Gussteil liegt.

Gesucht werden die besten Werke in 6 Kategorien.

Sechs Preis-Kategorien zeigen die Vielfältigkeit der Zinkdruckguss-Technologie:

  • Mobilität
  • Sanitärtechnik
  • Lifestyle (Spielzeug, Haushaltsgeräte, SmartHome etc.)
  • Elektrotechnik & Maschinenbau
  • Medizintechnik
  • Sicherheits- & Schließtechnik (auch Möbelbeschläge)

Zeigen Sie was Sie können:

Der nächste Zinkdruckguss-Preis wird zur EUROGUSS 2022 verliehen. Mehr über die Regularien zur Bewerbung erhalten Sie im Frühjahr 2021 hier: Zinkdruckguss-Preis




 



image_print
Share this...
Initiative ZINK